Weihnachten ohne einen geliebten Verstorbenen

(Mynewsdesk) Vom Trost und der Tragik der Weihnachtstage für Trauernde Tod und Sterben – ein Thema, von dem man in der Woche vor dem Weihnachtsfest, das dem Ursprung nach als göttliches Geburtstagsfest gefeiert wird, besser nichts hören möchte. Dennoch ist gerade die Tatsache der bevorstehenden Feiertage für viele Menschen in einer persönlichen Trauersituation schwer, belastend und mit vielen Tränen verbunden. […]

» Weiterlesen

Weihnachten ohne einen geliebten Verstorbenen

Vom Trost und der Tragik der Weihnachtstage für Trauernde Weihnachten ohne einen geliebten Verstorbenen Tod und Sterben – ein Thema, von dem man in der Woche vor dem Weihnachtsfest, das dem Ursprung nach als göttliches Geburtstagsfest gefeiert wird, besser nichts hören möchte. Dennoch ist gerade die Tatsache der bevorstehenden Feiertage für viele Menschen in einer persönlichen Trauersituation schwer, belastend und […]

» Weiterlesen

Großes Vertrauen zu Bestattern

Umfrage von InfratestDimap liefert interessante Bestandsaufnahme Großes Vertrauen zu Bestattern – Infratest dimap Das Meinungsforschungsinstitut InfratestDimap führte jüngst im Auftrag des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V. eine repräsentative bundesweite Umfrage zum Thema Tod und Bestattung mit mehr als 1000 Befragten durch. Für den Diplom-Theologen Oliver Wirthmann, den Pressesprecher des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V., zeigt sich in den Ergebnissen ein bemerkenswertes, interessantes […]

» Weiterlesen

Digitaler Nachlass: Die erste deutschsprachige Konferenz

digina.16 – die Konferenz zum DIGItalen NAchlass München/Hamburg, 27.10.2016: Am Donnerstag, den 24. November 2016, findet in Hamburg Deutschlands erste Fachkonferenz zum Thema digitaler Nachlass statt, die digina.16. Sie ermöglicht zum ersten Mal den fach- und branchenübergreifenden Austausch zwischen allen, die bei ihrer Arbeit oder ihrem Ehrenamt von der digitalen Transformation in den Bereichen Tod, Trauer, Nachlass und Erbe berührt […]

» Weiterlesen

Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen: Tipps bei der Suche nach Bestattern im Internet

(Mynewsdesk) Der Bundesverband Deutscher Bestatter als Standesvertretung etwa 80 % aller in Deutschland tätigen Bestattungsunternehmen beobachtet seit mehreren Jahren den problematischen Trend, Bestattungsdienstleistungen über provisionsorientierte Vermittlungsportale im Internet anzubieten. Kern der dahinterstehenden Geschäftsidee eigenständiger Vermittlungsportale ist es, Bestattungen über den Weg des Internets anzubahnen und abzuschließen. Aus diesen Abschlüssen resultieren nach der Beauftragung Provisionszahlungen in Höhe von 12-20 % des […]

» Weiterlesen

Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen: Tipps bei der Suche nach Bestattern im Internet

(Bildquelle: ClipDealer) Der Bundesverband Deutscher Bestatter als Standesvertretung etwa 80 % aller in Deutschland tätigen Bestattungsunternehmen beobachtet seit mehreren Jahren den problematischen Trend, Bestattungsdienstleistungen über provisionsorientierte Vermittlungsportale im Internet anzubieten. Kern der dahinterstehenden Geschäftsidee eigenständiger Vermittlungsportale ist es, Bestattungen über den Weg des Internets anzubahnen und abzuschließen. Aus diesen Abschlüssen resultieren nach der Beauftragung Provisionszahlungen in Höhe von 12-20 % […]

» Weiterlesen

Designobjekt Grabstein – Weltneuheit aus Hamburg

Exklusive Designlinie für das Grabmal entworfen Grabsteine – Hamburger Designwerk Daniel Schnettka Hamburger Designwerk Daniel Schnettka und Lübecker Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf entwerfen erste Designlinie für Grabsteine. Die erste Kollektion für 2016 umfasst 12 exklusive Modelle aus „regionalen“ Natursteinen und nachhaltiger Produktion in Deutschland. Design – allgegenwärtiger Wegbegleiter in unserem Leben. Auf Individualität wird von vielen Menschen großen Wert gelegt, sei es […]

» Weiterlesen

Der letzte Str(e)ich – Neuer Bildband mit Karikaturen zu Tod und Bestattung erschienen

(Mynewsdesk) Darf man über den Tod lachen? Künstler haben sich zu allen Zeiten mit dem Ende des Lebens auseinandergesetzt – und dies manchmal auch auf humorvolle und karikierende Weise. Ein neuer Bildband mit dem Titel „Der letzte Str(e)ich – Karikaturen zu Tod und Bestattung“ widmet sich dem Thema Tod und Humor. Der Bildband des Fachverlags des deutschen Bestattungsgewerbes umfasst 93 […]

» Weiterlesen

Designer Sarg Särge mit erlesenen Hölzern und feinsten Polsterstoffen

Das Sortiment von Welt-Bestattung haben wir um einige zeitgemäße und exklusive Sargmodelle ergänzt. Unsere innovativen Bestattungsmöbel aus edelsten Hölzern sind stilvoll, elegant und zeitlos.

» Weiterlesen

Bestatter aus Schwäbisch-Hall wegen Betruges verurteilt

Der Verband unabhängiger Bestatter e.V. sieht sich nach dem Urteil gegen einen Bestatter aus Schwäbisch-Hall wegen Betruges wieder einmal in seiner Forderung bestätigt, das der Beruf des Bestatters Einzug in die Gewerbeordnung finden muß. Grundlegende kaufmännische Standards und fundierte Kenntnisse über das Bestattungsrecht sind unabdingbare Vorraussetzungen zur Gewerbeausführung. Der moderne Bestatter/in ist Dienstleister, Berater, Trauerbegleiter/in und Händler. Er sollte sich […]

» Weiterlesen

Bestatter & Co. – Die „Jenseite“ berichtet über „todsichere“ Berufswünsche

Menschen, die als Bestatter, Einbalsamierer oder Kremationstechniker arbeiten, begegnet man nicht oft. Umso schwerer fällt es daher, sich den Arbeitsalltag konkret vorzustellen. Das Online-Journal „Jenseite“ hat in diesem Monat Menschen begleitet, die solche Berufe ausüben. In Interviews berichtet die Redaktion darüber, warum sie sich für diese Arbeitsfelder entschieden haben und zeigt den Arbeitsalltag als Bestatter oder Kremationstechniker. Hamburg, 10. Juli […]

» Weiterlesen

Innovative Vorsorge-Plattform „SichererAbschied“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

„Endlich mal eine werbefreie und neutrale Plattform, die hilfreich informiert und breite Unterstützung für die persönliche Vorsorge bietet“. „Eine innovative Internetseite, um als Bestatter mit meinen zukünftigen Kunden heute schon in Kontakt zu treten“. Seit dem Start des Internetauftritts im Dezember 2013 erhält die Thanato GmbH, Betreiber der Vorsorge-Plattform „SichererAbschied“ aus dem unterfränkischen Schweinfurt, immer häufiger solche Bewertungen. Die persönliche […]

» Weiterlesen