Ersetzt der Programmierer bald den Anwalt?

Wie entwickelt sich der Rechtsbereich in Zeiten der Digitalisierung? Quelle: Dieter Schütz / pixelio.de (Bildquelle: Dieter Schütz / pixelio.de) Frankfurt, 19.12.2016: Begriffe wie Digitalisierung und Standardisierung von Arbeitsprozessen sind derzeit in aller Munde. Ein massiver Verlust von Arbeitsplätzen, wie in anderen Branchen befürchtet, ist zwar noch nicht in Sicht. Doch der technologische Fortschritt verändert auch die Welt der Anwaltskanzleien. Während […]

» Weiterlesen

Disaster Recovery für virtualisierte Umgebungen: Networkers AG ist autorisierter Channel Partner von Zerto

Hagen, 14.12.2016. Die Networkers AG, ein Unternehmen der Controlware Gruppe, vermarktet ab sofort als Channel Partner die Virtual Replication-Lösungen von Zerto. Der israelisch-amerikanische Hersteller entwickelt leistungsfähige Disaster-Recovery-Technologien, die Unternehmen im Notfall eine minutenschnelle Wiederherstellung virtualisierter Anwendungslandschaften ermöglichen. „Die Digitalisierung schreitet rasant voran – und damit nimmt auch die Abhängigkeit von der IT über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg kontinuierlich zu. […]

» Weiterlesen

SEF Smart Electronic Factory e.V. und FUJI Machine Europe engagieren sich für Industrie 4.0

„FUJI Open House 2016“ stellte digitale Transformation in den Fokus Jonas Ernst, Area Sales Manager bei FUJI Machine (Bildquelle: EPP Magazin) Limburg a.d. Lahn, 16. Dezember 2016 – Der SEF Smart Electronic Factory e.V. ( www.smart-electronic-factory.de) und dessen Mitglied FUJI Machine Europe entwickeln gemeinsam Lösungen und Standards für die vierte industrielle Revolution. So fand im Rahmen der Veranstaltung „FUJI Open […]

» Weiterlesen

Digitaler Alltag: So organisiert sich Deutschland im Büro

– Der Wrike Digital Work Report untersucht die wichtigsten IT-Werkzeuge deutscher Büroarbeiter – Auswirkung der Digitalisierung wird mehrheitlich als positiv wahrgenommen – E-Mails und Tabellen-Programme sind heute die meistgenutzten Tools – werden aber wohl in zehn Jahren verschwunden sein München, 15.12.2016 – Deutsche Unternehmen sind im Digitalisierungs-Fieber. Wie die Digitalisierung bei den Büroangestellten, die letztlich mit neuen Software-Tools arbeiten, ankommt, […]

» Weiterlesen

Lösungen von afb ermöglichen medienbruchfreie, digitale Angebots- und Verkaufsprozesse

afb bietet Lösungen zur Digitalisierung von Angebots- und Verkaufsprozessen, welche Hersteller, Handel, Finanz- und Serviceprovider nahtlos und medienbruchfrei in den Gesamtprozess integrieren.

» Weiterlesen

INFORM auf der LogiMAT

Ludger Schuh identifiziert die Logistiktrends 2017 und spricht über die Relevanz der Messe Ludger Schuh, Leiter des Geschäftsbereichs Inventory & Supply Chain bei INFORM Aachen, 06. Dezember 2016 – Das Jahr 2017 steht in den Startlöchern. Und bereits im ersten Quartal findet eine der bedeutendsten Messen der Logistikbranche statt: Die LogiMAT bietet vom 14. bis 16. März 2017 eine Plattform, […]

» Weiterlesen

Digitale Transformation im Mittelstand: Wer seine Kunden besser kennt, verkauft mehr

CallCenterWorld – neue Contact Center Lösung für den Mittelstand: Genesys-Technologie jetzt auch für kleinere Unternehmen erschwinglich Thomas Denk, Deliberate, Sprecher der Geschäftsführung (Bildquelle: Deliberate GmbH) Böblingen, 14. Dezember 2016. Zu den Gewinnern der digitalen Transformation gehören jene Unternehmen, die ihre Kunden und deren Bedürfnisse gut kennen. Voraussetzung dafür ist die systematische Erfassung aller Daten, die der Kunde im Verlauf seiner […]

» Weiterlesen

American Express treibt Digitalisierung voran: Kunden managen Firmenkarten künftig einfacher

Frankfurt am Main, 14. Dezember 2016. American Express investiert in die digitale Zukunft. Die Kunden des Firmenkartenprogramms profitieren seit Oktober von zahlreichen technologischen Neuerungen. Dazu gehören eine schnellere und effizientere Steuerung der Firmenkarten durch innovative und anwenderfreundlichere Online-Tools. Globale Kunden profitieren von vereinheitlichten Plattformen. „Das Upgrade des Firmenkartenprogramms ist Teil unseres weltweiten Investments in die Digitalisierung und somit in neue […]

» Weiterlesen

Think Tank des Travel Industry Club: Das sind die entscheidenden Zukunftsthemen der Touristik

Dirk Bremer, Präsident des Travel Industry Club (TIC) (Bildquelle: @TIC) Frankfurt am Main, 14. Dezember 2016 – Das Steering Committee des vom Travel Industry Club (TIC) gegründeten Think Tank hat jetzt neun Top-Themen identifiziert, die die weitere erfolgreiche Zukunft der gesamten Touristikindustrie maßgeblich beeinflussen werden. Diese für die gesamte Branche entscheidenden Themen sind „Integrierte Plattformen“, „Automatisierte Individualisierung“, „Rolle von Staat […]

» Weiterlesen

iTAC Software AG übernimmt DUALIS GmbH IT Solution

APS ergänzt die Industrie 4.0-Plattform iTAC.IoT.Suite Montabaur, 14. Dezember 2016 – Die iTAC Software AG, international agierender IoT-Spezialist, hat den APS-Software-Hersteller DUALIS GmbH IT Solution übernommen. Elementares Ziel der Akquisition ist es, die etablierte Advanced-Planning-and-Scheduling-(APS)-Lösung GANTTPLAN von DUALIS in die Industrie-4.0-Plattform iTAC.IoT.Suite zu integrieren. Durch die Übernahme wird die starke Marktposition der iTAC Software AG im Bereich der MES/IoT-Lösungen für […]

» Weiterlesen

Die DigiTal(k) Videoserie: Digitalisierung bei Timewarp

Willkommen beim DigiTal(k)! Der ersten Videoserie die sich mit dem Thema Digitalisierung bei Klein und Mittelständischen Unternehmen beschäftigt. Seit vielen Jahren geistert das Thema Digitalisierung durch die Medien und Fachmagazine. In den meisten Fällen wird sie entweder als große Bedrohung dargestellt oder als weltverändernde Chance. Wir, von Hardwarewartung.com, wollten es genau wissen. Was bedeutet Digitalisierung für die KMU Unternehmen in […]

» Weiterlesen

Die DigiTal(k) Videoserie: Digitalisierung bei Timewarp

Willkommen beim DigiTal(k)! Der ersten Videoserie die sich mit dem Thema Digitalisierung bei Klein und Mittelständischen Unternehmen beschäftigt. Seit vielen Jahren geistert das Thema Digitalisierung durch die Medien und Fachmagazine. In den meisten Fällen wird sie entweder als große Bedrohung dargestellt oder als weltverändernde Chance. Wir, von Hardwarewartung.com, wollten es genau wissen. Was bedeutet Digitalisierung für die KMU Unternehmen in […]

» Weiterlesen

GRL 2.0: Neue Impulse für den deutschen Handel

GRL-Mitglieder und Gäste während eines Gastvortrags über Digitalisierung im Handel (Bildquelle: GermanRetailLab e.V.) Auf dem General-Meeting des GermanRetailLab e.V. (GRL) Anfang November in Berlin stand alles im Zeichen der Innovation und Digitalisierung. „Nach Jahren der Schockstarre muss der deutsche Handel endlich auf die aktuellen Herausforderungen reagieren“, meint Prof. Dr. Thomas Vogler, Vorstandsvorsitzender des GRL sowie geschäftsführender Gesellschafter der Mercator-Consulting GmbH. […]

» Weiterlesen

REALTECH: Unternehmen und Geschäftsmodelle werden sich verändern

Befragung: Trends im Zuge der Digitalisierung Walldorf, 9. Dezember 2016 – Eine Umfrage unter mehr als 500 IT-Budgetverantwortlichen belegt: Die Digitalisierung wird Unternehmen und Geschäftsmodelle verändern. Rund 60 Prozent versprechen sich konkrete Vorteile davon. Und: Enterprise Service Management (ESM) nimmt Fahrt auf. Obwohl der Trend noch recht jung ist, will bereits ein Viertel der Befragten das IT Service Management (ITSM) […]

» Weiterlesen

Impulse für die Digitalisierung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich zunehmend mit der Digitalisierung beschäftigen. Dasgleiche gilt für deren Berater/innen. Die KMU-Berater News 2016-04 des Bundesverband Die KMU-Berater geben dafür Hinweise, Tipps und Impulse. KMU-Berater News 2016-04 des Bundesverband Die KMU-Berater Digitalisierung und Industrie 4.0 fordert nicht nur kleine und mittlere Unternehmen (KMU) heraus. Auch das Geschäft der Unternehmensberater entwickelt sich Richtung „Beratung […]

» Weiterlesen

Wer vorne ist, gibt den Takt an

Ingenics baut Beratungskompetenz zum Thema Karosseriebau konsequent aus Martin Cüppers, Director Center of Competence bei der Ingenics AG (Bildquelle: Ingenics AG) (Ulm) – Die Ingenics AG baut ihre Beratungskompetenz im Karosseriebau konsequent aus. Um in diesem zentralen Bereich der Automobilproduktion weiteres Know-how zu entwickeln, hat Martin Cüppers die Position des Director Center of Competence Karosseriebau übernommen. Nach zwölf Jahren in […]

» Weiterlesen

INFORM auf der LogiMAT

Ludger Schuh identifiziert die Logistiktrends 2017 und spricht über die Relevanz der Messe Ludger Schuh, Leiter des Geschäftsbereichs Inventory & Supply Chain bei INFORM Aachen, 06. Dezember 2016 – Das Jahr 2017 steht in den Startlöchern. Und bereits im ersten Quartal findet eine der bedeutendsten Messen der Logistikbranche statt: Die LogiMAT bietet vom 14. bis 16. März 2017 eine Plattform, […]

» Weiterlesen

DATABUND und BDIP warnen vor Grundgesetzänderung von Art. 74

Gemeinsame Pressemitteilung von DATABUND und BDIP zur beabsichtigten Änderung des Art. 74 GG (NL/9077874817) Berlin, 05.12.2016 [BB051216NM]. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit den 16 Ministerpräsidenten am 14. Oktober eine Vereinbarung getroffen, deren Ziel es sei, „die digitale Zersplitterung der Verwaltung in Deutschland zu überwinden. Die bundesweite Vernetzung aller Online-Verwaltungsleistungen von Bund, Ländern und Kommunen über ein einheitliches „Bürgerportal“ ist […]

» Weiterlesen

BDIP: Stadtportale stärken Bürgerbeteiligung

Kaminabend des Bundesverbands Deutscher Internet-Portale zeigt, wie kommunale Informationsangebote das Bürgerengagement steigern (NL/3449417651) Teilnehmer aus Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft diskutierten beim traditionellen Kaminabend des Bundesverbands Deutscher Internetportale (BDIP), wie kommunale Internetportale das bürgerschaftliche Engagement steigern können. Kommunale Informationsangebote unterstützen wirkungsvoll das gesellschaftliche Engagement der Bürger. Welche Voraussetzungen genau für eine erfolgreiche Bürgerbeteiligung förderlich sind, das thematisierte der Bundesverband Deutscher […]

» Weiterlesen

Freude am Gefahrenwerden

Die Digitalisierung fordert Antworten von den Autobauern Von Ansgar Lange +++ Die Automobilindustrie steht vor einem Gezeitenwechsel. „100 Jahre lang propagierte die Autoindustrie die „Freude am Fahren“. Jetzt sollen die Bordcomputer übernehmen. Die Branche fragt sich: Will der Kunde das wirklich?“, fragt die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) und dreht den alten Derrick-Spruch um: „Wagen, hol schon mal den Harry“. SZ-Autor Thomas […]

» Weiterlesen

Umfrage zur Zukunft der Arbeit

Die Digitalisierung wird auch die Arbeitswelt verändern. Dazu startet der Bundesverband Die KMU-Berater eine Umfrage unter Beratern mit Blick auf Veränderungen für das Beratungsgeschäft selber wie die beratenen Unternehmen. Die Arbeit der Zukunft wird vernetzter, digitaler und flexibler; zeitgleich ist Selbstverwirklichung für junge Arbeitnehmer besonders bedeutsam. Diese unter dem Begriff „Arbeit 4.0“ zusammengefassten Trends betreffen auch kleine und mittlere Unternehmen […]

» Weiterlesen

symmedia eröffnet Standort in den USA

Industrie-4.0-Servicelösungen für den internationalen Markt Der Anbieter von Industrie-4.0-Servicelösungen symmedia hat im Zuge seiner Wachstumsstrategie in eine neue Niederlassung in den USA investiert: Seit September bietet das Bielefelder Unternehmen amerikanischen Maschinen- und Anlagenbauern die Software symmedia SP/1 auch vom neuen Standort in Atlanta aus an. Ziel ist es, das enorme Potenzial des Marktes in Bezug auf digitale und smarte Servicelösungen […]

» Weiterlesen

Business Intelligence Agenda diskutiert innovative Anwendungen und neue Anforderungen im BI-Markt

Die Jahrestagung für Anwender und Anbieter aus der BI-Branche geht in die fünfte Runde Die 5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda findet am 28. März 2017 im Zürich Marriott Hotel statt. Zentrale Themen der von Vereon und dem Business Application Research Center (BARC) konzipierten Veranstaltung sind Trends, innovative Anwendungen und neue Anforderungen im Markt, digitale Transformation und Big Data, der Nutzen […]

» Weiterlesen

Arbeiten 4.0: Führungskräfte begrüßen Weißbuch als gute Diskussionsbasis

Deutschlands Führungskräfte begrüßen das Weißbuch Arbeiten 4.0 als gelungene Weiterentwicklung der Diskussion über Anpassungen im Arbeits- und Sozialrecht an die Digitalisierung. (Mynewsdesk) „In Bezug auf das Arbeitszeitrecht benennt das Weißbuch die Herausforderungen richtig“, erklärt der Hauptgeschäftsführer der Führungskräftevereinigung ULA Ludger Ramme in einer ersten Stellungnahme. „Flexible Arbeitszeiten liegen nicht nur im Interesse der Unternehmen. Auch viele Arbeitnehmer wünschen sich mehr […]

» Weiterlesen

Fraunhofer IGD – Der Bioreaktor in der Datenwolke

EU-Projekt ClouFlow: Betrieb von Bioreaktoren wird durch Nutzung von Cloud-Technologie effektiver. (Bildquelle: Fraunhofer IGD) Kleine und mittlere Unternehmen haben Bedarf an Ingenieursoftware und hoher Rechenleistung. Ein vom Fraunhofer IGD koordiniertes EU-Projekt stellt beides zur Verfügung. Durch Cloud-Technologie wird unter anderem der Betrieb von Bioreaktoren effizienter. Österreichische Partner profitieren bereits von den neuen Möglichkeiten. Bioreaktoren sind Systeme, in denen Zellen, Mikroorganismen […]

» Weiterlesen

Mit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens

BIM – Besser Informiert Mit alwitra Im Internet bündelt alwitra unter dem Bereich Service+Tools jetzt seine digitalen Angebote. (Bildquelle: alwitra) Building-Information-Modeling, kurz BIM, gilt als eine der zukunftsweisenden Arbeitstechniken für Architekten und Fachplaner. BIM erleichtert durch vernetzte Informationsbereitstellung sowohl die Projektsteuerung als auch die Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Planungs-, Bau- und Betriebsphase. alwitra stellt für diesen nächsten großen Schritt […]

» Weiterlesen

Arbeit in der Digitalen Transformation: die unbequeme Wahrheit

(Mynewsdesk) Das aktuelle Interview der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Onlineausgabe, 28.11.2016) mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) illustriert ein generelles Versäumnis der deutschen Politik: Sie denkt die Folgen der Digitalen Transformation für den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft nicht zu Ende. Studienergebnisse, die im Zuge der Digitalisierung den Verlust der Hälfte aller Arbeitsplätze voraussagen, hält Andrea Nahles für „Horrorszenarien“. Sie erwarte, so die Bundesarbeitsministerin […]

» Weiterlesen

Digital? Nicht immer besser – Mandat-Whitepaper veröffentlicht

(Bildquelle: © BrianAJackson) Dortmund, 29. November 2016 Digitalisierung als Schreckgespenst und Wundermittel „Jeder spricht darüber, viele handeln, wenige verstehen sie: Digitalisierung“, so Prof. Dr. Guido Quelle, Wachstumsexperte und Herausgeber des Whitepapers „Digital? Nicht immer besser – Wie Sie Digitalisierung gezielt als Wachstumstreiber nutzen“. Das kürzlich veröffentlichte Whitepaper der Mandat Managementberatung beschreibt sechs Gedanken zum erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung, geht […]

» Weiterlesen

3D macht Vieles einfacher

Neuer Trend in der Immobilienverwaltung Digitale dreidimensionale Grundrisse erleichtern den Verwallteralltag bald erheblich. (Bildquelle: Frank Boston – Fotolia) Bestandsunterlagen der technischen Gebäudeausrüstung sind für die ordnungsgemäße Verwaltung einer Immobilie von großer Bedeutung. Im technischen Gebäudemanagement gehört die 3D-Visualisierung aus 2D-Grundrissen bereits zum Standard. Die Technik kann Immobilienverwaltern dabei helfen, ihre Aufgaben einfacher, schneller und effektiver zu erledigen. Das Telefon klingelt. […]

» Weiterlesen

Streitherd Digitalisierung: In jedem zweiten Unternehmen gibt es Interessenskonflikte

Unternehmen fehlt eine digitale Agenda Rainer Zierhofer, Partner bei Horváth & Partners Management Consultants In Unternehmen in Deutschland gibt es häufig keine eindeutigen Zuständigkeiten für das Thema Digitalisierung. 58 Prozent der Entscheider beklagen Konflikte bei der Zuordnung, wer verantwortlich ist. Der Grund: Organisatorische Anpassungen kommen häufig zu kurz. 43 Prozent der Unternehmen haben Aufgaben und Zuständigkeiten im Zuge der Digitalisierung […]

» Weiterlesen

CAD-Digitalisierung: Pläne und Zeichnungen in bearbeitbare CAD-Dateien umwandeln

CAD-Digitalisierung und -Vektorisierung von Papierdokumenten durch Einszueins, Darmstadt, führt zu erheblicher Zeit- und Kostenersparnis CAD-Digitalisierung & CAD-Vektorisierung: Einszueins, Darmstadt Auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier ist das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), spezialisiert. Das 2002 gegründete Unternehmen, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, wandelt unter anderem Papierpläne sowie bereits gescannte und in […]

» Weiterlesen

Comtrade Digital Services auf IoT-Fachkongress CESIS 2016

Marko Javornik von Comtrade Digital Services überträgt Konzept der agilen Software-Entwicklung auf die Entwicklung von innovativen Geschäftsmodellen München – 25. November 2016 – „When a Business Goes Agile“, so lautet der Titel einer von Comtrade Digital Services geführten Diskussionsrunde auf der Internet of Things-Fachkonferenz CESIS 2016 in Berlin. Comtrade Digital Services, ein Anbieter von strategischen Software-Engineering-Dienstleistungen und IT-Lösungen, bietet seinen […]

» Weiterlesen
1 2 3 12